· 

Heute ist "Tag der Weiterempfehlung"

Hallo und liebe Grüße! Schön dass du wieder bei meinem Blog gelandet bist. Hast du das gewusst? Heute ist der "Tag der Weiterempfehlung". Du kennst ihn nicht, dann bist du nicht allein. Diesen Tag gibt es eigentlich gar nicht. Ich habe zumindest nichts dergleichen auf Google gefunden. Somit ist dieser Tag mit dem heutigen Tag ins Leben gerufen worden. YEAH!!! Doch weshalb? Untersuchungen zeigen, dass persönliche Empfehlungen durch Freunde und Bekannte die glaubwürdigste Informationsquelle bei Entscheidungen sind. Wir leben in einem schnellen und dynamischen Informationszeitalter. Was bedeutet das für Blogger wie mich? Es bedeutet zum einen, dass Besucher immer informierter sind und immer bewusster auswählen, wem sie ihr Vertrauen schenken und wem nicht. Wer soll in den Fluten von Blogs noch den Überblick behalten? Und wie soll der Blogbesucher mit gutem Gewissen die Entscheidung treffen: Ist dieser Blog gut? Die meisten Menschen verlassen sich, gerade bei solchen Entscheidungen, zunehmend auf eine persönliche Empfehlung.

Und da sind wir schon beim Thema. Mein Blog ist noch recht jung, ein Baby in der Bloggerszene. Mit jedoch erstaunlichen 500 - 1000 Besuchern täglich (Quelle: Google Analytics) darf ich nicht meckern. Das ist für meinen Blog, der gerade mal 6 Monate online ist, schon erstaunlich gut. Hinzu kommt, er spricht mit dem ausgesuchten Thema (Gay-Blog) nicht gerade alle Menschen an. Mein Ziel ist es, vor meinem ersten Blog-Geburtstag am 2.2.2019 die Zahl zu verdoppeln. Ich möchte auch die 1000 "Gefällt mir" auf meiner jungen Facebook-Seite erreichen. Ich möchte vom Baby sehr schnell zum starken Mann werden. Das heißt: Ich möchte immer erfolgreicher werden. Dafür brauche ich euch, eure Unterstützung und eure Weiterempfehlung.

Die beste Voraussetzung für eine gute Weiterempfehlungsquote ist es, sich durch eine gute Leistung vom Wettbewerb abzuheben und dadurch zufriedene Besucher für sich zu gewinnen, aber auch an sich zu binden. Gerade im Blogger-Milieu ist der Markt mehr als gesättigt. Ich versuche mit meinem Blog das Beste zu geben. Ich bin nicht perfekt, werde es auch nie werden, aber ich bin glücklich mit dem was ich bisher erreicht habe. Es geht mir darum, meine Besucher zu begeistern. In meinem Artikel "Als Blogger sich treu bleiben" habe ich so ziemlich alles über meinen Blog und meine Einstellung zum Blog erzählt. Zu diesem Beitrag stehe ich nach wie vor zu 100%. Doch nun brauche ich euch und eure Unterstützung. Werdet zu wertvollen Multiplikatoren, zu echten „Mund zu Mund-Botschaftern“, die von meinem Blog erzählen. Sind eure Freunde dann erst einmal neugierig geworden, werden diese Freunde diesen empfohlenen Blog besuchen und vielleicht wieder weiterempfehlen. DANKE!

(Einfach den Link von diesem Beitrag oder der Hauptdomain www.meinemaennerwelt.com kopieren und auf eurer Facebookseite, Twitterseite, ... einfügen. Ein paar nette Worte dazu und ihr habt mich schon glücklich gemacht.)

Dazu interessant: Als Blogger sich treu bleiben

Kommentar schreiben

Kommentare: 0