· 

Gay Sauna in Wien - Heute ist "Tag der Sauna"

Hallo, schön dass du wieder bei meinem Blog gelandet bist. Hast du das gewusst? Heute ist der "Tag der Sauna". Ja, auch diesen Tag gibt es tatsächlich. Der "Tag der Sauna" findet jährlich am 24. September statt. Dieser Tag wurde 2015 vom deutschen Sauna-Bund, anlässlich ihres 65 jährigen Bestehens, ins Leben gerufen und findet jährlich am Gründungstag des Bundes statt. Mit dem "Tag der Sauna" soll nicht nur der deutsche Sauna-Bund gefeiert werden, sondern auch die Tradition der Sauna, welche bis auf das 5. Jahrhundert zurückgeht und sich von Europa durch Völkerwanderungen über die ganze Welt verbreitet hat. Und wo lässt sich solch ein Tag am besten feiern? Ich würde vorschlagen, in einer der hier vier aufgelisteten Gay Saunen in Wien. 

Das Kaiserbründl

Das Kaiserbründl ist wohl die bekannteste Gay Sauna weltweit. Das Gebäude in der Innenstadt besticht nicht nur mit einem großen Wellnessbereich und regelmäßigen Events. Auf mehreren Etagen bietet das Kaiserbründl u. a. Sauna, Biosauna, Dampfbad, Massage, Solarium, Gastronomie, Spielwiese, ... Sehr sehenswert!

Die Römersauna

Mitten in der schwulen Szene Wiens, nahe am Naschmarkt gelegen, liegt die Römersauna. Auf zwei Etagen findet ihr alles was ihr braucht, um euch zu entspannen. Durch die großzügigen Öffnungszeiten kannst du hier schon ab 11 Uhr angenehme Stunden verbringen. Am Wochenende hat die Römersauna durchgehend geöffnet! 


Die Apollo City Sauna

Die wohl bärigste Sauna der Stadt befindet sich im 7. Wiener Gemeindebezirk, leicht mit der U6 zu erreichen. Die Apollo City Sauna hat täglich von 14 Uhr bis 2 Uhr geöffnet und trumpft mit vielen spannenden Aktionstagen. Auf zwei Etagen hast du viel Platz um dich zu entspannen.

Die Sportsauna

Mitten im achten Bezirk, direkt unter der Pension Wild, öffnet die Sportsauna täglich ihre Pforten. Beliebt ist die Sportsauna vor allem beim jungen Publikum. Man(n) erholt sich hier im Dampfbad, in der finnischen Sauna oder im Solarium. 


Du warst noch nie in einer Gay Sauna? Ich versuche zu erklären, was und wie es dort abgeht, was dich erwartet und worüber du dich freuen kannst. Du bist schwul oder bi und auf der Suche nach Kontakten, auch sexuellen, abseits der gängigen Klubs oder Outdoor-Cruisingbereiche? Dann könnte die Welt der Gay Saunen ein ganz neues Universum für dich eröffnen. In einer Gay Sauna kann, aber muss es nicht zum Sex zwischen Männern kommen. Oft handelt es sich dabei um wahre Wellnessparadiese. Neben großen Saunabereichen, die Whirlpools und Dampfsaunen umfassen, bestehen Gay Saunen auch aus separaten Barbereichen, Massageräumen, Duschen und Darkrooms. Letztere sind explizit darauf ausgerichtet, dass es in ihnen heiß zur Sache geht. Gay Saunen sind meist viel besser als ihr Ruf. Von düsterer Atmo, Schmuddeligkeit und Ähnlichem ist dort überhaupt keine Spur. Stattdessen treffen sich dort schwule Männer, um gemeinsam in einer sauberen Umgebung eine gute Zeit zu haben. Viele Gay Saunen haben natürlich auch einen eigenen Internetauftritt. Dort kannst Du Dich schon vorab über Eintrittsgeld, Dresscode (mit oder ohne Badehose? Handtuch ja oder nein?), Ausstattung und Spezialangebote informieren.

Ganz wichtig in einer Gay Sauna: Du darfst keine Berührungsängste haben. Wenn du nicht in Flirtlaune bist, wird dein Gegenüber dies in einer Gay Sauna selbstverständlich akzeptieren, aber grundsätzlich gehören Offenheit und Spaß am Leben sozusagen zur emotionalen Grundausstattung beim Besuch einer schwulen Sauna. Alles kann, nichts muss! Dieses Motto trifft besonders im Bereich der Gay Saunen den viel zitierten Nagel auf den Kopf. Natürlich sind viele Saunen darauf ausgerichtet, dass sich dort schwule Männer treffen und Sex miteinander haben. Oft ist es jedoch auch so, dass du und vielleicht auch dein Partner keine Lust darauf haben, zur Sache zu kommen. Und dann ist die Gay Sauna genau der richtige Ort zum Entspannen. 

In der Gay-Sauna kannst du aber auch nur mal hingehen um nette Menschen kennen zu lernen. Es liegt also auch hier ganz an dir, ob aus dem Abenteuer Gay Sauna letztendlich auch ein Sex-Abenteuer wird. Viele Gay Saunen sind recht großzügig angelegt, das heißt, sie besitzen zum Teil mehrere Etagen und Dutzende, teils verwinkelte Räume. Lass dich doch einfach treiben! Lauf durch die Gänge und Stockwerke, schau hier rein und dort rein, entspann dich und lass die Dinge ganz einfach auf dich zukommen. Niemand wird dich in einer Gay Sauna zu irgendetwas zwingen, das du nicht selbst willst.

Für viele ist der Darkroombereich der wichtigste Bereich einer schwulen Sauna. Hier kannst du dich mit deinem Auserwählten zurückziehen und das machen, was euch beiden am meisten Spaß macht. Auch anonyme Sexkontakte im Darkroom sind nicht unüblich. Wie immer solltest du dabei auf den Schutz achten, aber das sollte heutzutage ja eine Selbstverständlichkeit sein. Übrigens heißt der Darkroom nicht grundlos Darkroom. Je nach Location ist es in ihm dunkel bis nachtschwarz. Du kannst dich also ganz auf deinen Körper und dessen Empfindungen konzentrieren. Ob du deinen Sexpartner in der Sauna kennengelernt hast oder schon mit ihm gemeinsam in die Location gegangen bist, spielt keine große Rolle. Wichtig ist der Spaß.

Viele moderne Gay Saunen sind weit mehr als "nur" typische Saunaetablissements. Es handelt sich oft um hell beleuchtete, atmosphärisch angenehme Wellnessoasen. Neben dem Saunieren kannst du auch eine Massage genießen, dich an der Bar oder im angeschlossenen Restaurantbereich kulinarisch verwöhnen lassen oder das Ambiente und die Musik in einer stillvollen Lounge auf dich wirken lassen. Auch liebevoll gestaltete Außenbereiche, in denen du im Sommer gemeinsam mit Freunden Spaß haben kannst, sowie kostenloses WLAN, TV und Solarium sind keine Seltenheit. Wie du siehst, gehören in modernen Gay Saunen Entspannung und Sex wesentlich zusammen. Das eine führt zum anderen und vice versa. Am besten ist es, du nimmst dir einfach mal einen Abend am Wochenende Zeit und erkundest die oben erwähnten schwulen Saunen. Lass dich treiben und schau, was passiert. In diesem Sinne, viel Spaß am "Tag der Sauna".

 

Foto: Screenshot YouTube 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sexy Hexi aus Wien 4 (Montag, 24 September 2018 09:14)

    Habe ich es schon erwähnt? Dein Blog ist einfach nur MEGA!
    Dir gehen die Themen aber auch nie aus. Die beste Gay Seite Österreichs!

  • #2

    Bernd/Eisenstadt (Montag, 24 September 2018 09:16)

    Ich liebe Deinen Blog. Herzliche Gratulation zu deiner Arbeit.

  • #3

    Albert (Montag, 24 September 2018 09:22)

    Toller Bericht und ein einzigartig schöner Blog.

  • #4

    Kunibert (Montag, 24 September 2018 12:03)

    Ich bekomme das Gefühl nicht los, dass du anderen Seiten immer einen Schritt voraus bist. Kann mich den Vorrednern nur anschließen, dein Blog Meine Männerwelt ist ein genialer, informativer und schön gestalteter Blog. Gratuliere zu deiner Arbeit. Von den 4 aufgelisteten Saunen sind alle irgendwie empfehlenswert. Es tut sich was in der Stadt.