· 

7 Typen von Mann bei einer Brunch-Party

Letztens waren ich und mein Mann zu einer Brunch-Party eingeladen, dabei haben wir Erstaunliches feststellen dürfen: Brunch-Partys sind - entgegen meinen Befürchtungen - lustige Erlebnisse. Das Zusammensitzen, Plaudern und den ein oder anderen Smalltalk führen: das alles lässt sich am besten beim Brunch mit Freunden erledigen. Gesprächstoff gibt es auf so einer Party jede Menge, gerade so kurz nach der Europa-Wahl und nach so Gschichteln wie das Ibiza-Video. Die angenehmsten Brunch-Partys sind dann, wenn man sie in freier Natur genießen kann, im Garten oder auf der Terrasse. Eine Brunch-Party zu betreten ist wie an einer Sitcom teilzunehmen. Da wirst du auf verschiedene Charaktere mit allen Arten von Persönlichkeiten stoßen. Der beste Teil des Brunch-Party-Erlebnisses ist es, neben dem tollen Essen, Leute zu treffen. Als Männer (schwul oder heterosexuell) haben wir einen Urinstinkt, um auf Jagd zu gehen. Wenn wir also auf einer Brunch-Party oder einer anderen gesellschaftlichen Veranstaltung sind, ist unter anderem unser Ziel, jemanden zu treffen, der auch körperlich attraktiv ist. Hier sind einige der Männertypen, die ich bei dieser Party finden konnte:

Instagram-Modell

Diese Person erkennst du sofort auf einer Brunch-Party. Sie selbst wissen nicht, ob du ihn tatsächlich getroffen hast. Er zieht aus seinem Jacket sein Handy raus und fotografiert drauf los. Mal ein Selfie, mal das Buffet. Er sucht sich gezielt attraktive Menschen aus, um mit ihnen ein Selfie zu ergattern. Auf jeden Fall zeigt er den Partyteilnehmern sein Instagram-Profil. Schließlich könnte er auch hier ein paar neue Abonnenten für sich gewinnen. Das „Instagram-Modell“ hat mindestens Zehntausende Anhänger und ist in den sozialen Medien beliebt. Normalerweise ist er persönlich genauso attraktiv wie in den sozialen Medien. Boah - was so eine Bildbearbeitungs-App alles leisten kann. Auf den Bildern sah unser Exemplar attraktiver aus als auf der Party. 

Mode-Prinz

Eine Brunch-Party ist eine Veranstaltung, in der man auftauchen und sich zeigen kann. Ob es ein Brunch oder ein anderes gesellschaftliches Ereignis ist, du wirst ihn höchstwahrscheinlich in einem Blazer sehen. Und auf jeden Fall trägt er hochwertige Kleidung oder Accessoires. Wenn du Ratschläge zu Mode und Pflege benötigst, ist er dein Ansprechpartner. Er verwendet teure Parfums, jedes Staubkörnderl wird schnellst möglich vom Schuh entfernt.

Schönling

Der Schönling ist ein Begriff, der sich auf einen Mann bezieht, der maskulin und/oder heterosexuell wirkt. Ein passendes Opfer für viele Schwule. Er benimmt sich wie ein Alpha-Männchen, wird so betrachtet und er genießt das. Er kommt normalerweise aus einer Großstadt und ist das Objekt für alle Männer und Frauen. Er sucht gezielt nach Beute, wirkt durchsetzungsfähig und spielt damit. Es ist nicht schwer einen Schönling zu erkennen, wenn das Gay-Radar ihn gesichtet hat. Das Problem, man kann ihn einfach nicht mehr aus den Augen verlieren. Irgendwie kreuzt er immer wieder auf. 

Promi-Men

Er ist und fühlt sich fast wie eine Berühmtheit. Doch man kennt ihn nicht. Wie auch - ist er kein Schauspieler, kein Sänger oder bekannter Blogger. Auch wenn du ihn nicht kennst, hast du wahrscheinlich von ihm schon gehört. Du musst etwas von ihm gehört haben, denn er benimmt sich so. Hast du einen Einblick in das Nachtleben oder die Partyszene? Dann kennst du ihn von dort. Er geht dir einfach nicht mehr aus dem Sinn. Er bekommt sofort die Aufmerksamkeit von allen Personen, wenn er einen Raum betritt. Das macht er geschickt. Wie ein Pfau, der soeben sein Federrad geschlagen hat. Und du stehst da und rätselst und rätselst. 

Sexy Nerd

Er ist eine noble Erscheinung auf der Straße, bei der Party, aber schrecklich unter der Fassade. Der „Sexy Nerd“ ist raffiniert und hat sehr wohl Sexappeal. Erinnert mich fast an ein Fliegenpilz. Sieht wunderschön aus, ist aber hochgiftig und ungenießbar. Er fühlt sich wohl in seiner Haut, hat aber nicht das Recht in diese Fassade hinein zu passen. Er ist definitiv sexy, aber als Mensch ein - wie sagen die Wiener - Ungustl.

Daddy

Wenn man manche ältere Männer ansieht, erschrickt man mit dem Gedanken, älter zu werden. Ein schwuler Daddy kennt diese Art von Angst wohl nicht. Er ist gut gekleidet, gelassen und selbstbewusst. Alle Daddys auf dieser Brunch-Party waren edel gekleidet, gepflegt und hatten ein selbstbewusstes Auftreten. Die Bärte und ihr Kopfhaar waren silbergrau - aber wunderschön gepflegt. Wenn ich da an die Klassentreffen meiner Mitschüler denke, da erschrickt man schon, wenn man gleichaltrige Zeitgenossen wieder sieht. Sieht man einen schwulen Daddy auf der Brunch-Party, kann man gar nicht schnell genug alt werden. 

Fitness-Guru

Der "Fitness-Guru" ist eine Gymnastikratte. Er trainiert mindestens dreimal pro Woche bei Fit-Inn oder eines der anderen Fitness-Studios. Wenn du auf sein Social-Media-Profil gehst, siehst du unzählige Bilder von ihm - ohne Hemd und knappen Sporthöschen. Er ist definitiv eine Augenweide beim Brunch und man sucht seine Nähe. Man bekommt das Gefühl nicht los, ihn ständig anfassen zu müssen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hannes (Dienstag, 28 Mai 2019 06:39)

    4 Typen von Mann die du hier beschrieben hast, sind mir auf meiner letzten besuchten Party extremst aufgefallen. Musste beim Lesen gar ein wenig schmunzeln.

  • #2

    Thomas (Dienstag, 28 Mai 2019 06:41)

    Der ergeht es dir so wie mir. Bei den Jahrgängertreffen entdeckt man Typen, aufgeschwemmt, versoffen, veraltert, ... da würde man sich am liebsten sofort die Kugel geben, wenn man diese beobachtet. Ich bin fest der Überzeugung, dass schwule Daddys viel mehr aus sich und ihrem Leben machen. Heten lassen sich gehen, Frau ist eh daheim und macht den Haushalt.