Über mich

"Meine Männerwelt" ist mein Blog für Gays, deren Freunde und alle die es noch werden möchten. Es handelt sich hierbei um mein persönliches Tagebuch. Hier findest du meine Meinungen, meine Erlebnisse, meine Geschichten, meine Gedankengänge, meine Empfehlungen – und sonst nix. Hinter "Meine Männerwelt" steckt kein Team, keine Bürozeiten, keine verschachtelten Eigentümerstrukturen, keine Beteiligungen – "Meine Männerwelt" bin einfach nur ich. Ich heiße Jürgen, habe die 45 Jahre schon hinter mir und lebe seit August 2004 mit meinen Mann in einer der schönsten Städte der Welt, in Wien.

Ich berichte hier über teils sehr persönliche Erlebnisse. Ich beleidige niemanden und werde auch mit meinen Beiträgen nie jemanden Schaden zufügen. Ich stelle teils kritische Berichte online, blogge jedoch mit Anstand, Hirn und Respekt. Wenn ich eine Empfehlung schreibe, bin ich unvoreingenommen und unabhängig. Produkte empfehle ich nur, wenn sie mich überzeugt haben und mir dabei vorstellen kann, dass diese Empfehlungen auch dein Interesse wecken könnten. Von Beruf bin ich Koch. Mein (Fach-)Wissen sammelte ich in Hotels und (Hauben-)Restaurants in Österreich (Vorarlberg, Wien), Deutschland (Hamburg, Stuttgart, Frankfurt), der Schweiz (Zürich, St. Gallen, Appenzell), Simbabwe (Mutare, Victoria Falls, Kariba See), sowie auf Schiffen der Hapag Lloyd und Zügen der SBB. Beruflich bin ich nun anderweitig unterwegs. Wie komme ich zum Bloggen? Bisher war für das Online stellen meiner Geschichten mein privates Facebook-Profil ausreichend. Da die Resonanz meiner Beiträge sehr positiv waren, kam von Facebook-Freunden immer wieder mal die Idee, ich solle doch einen Blog erstellen. Man meinte, meine Erlebnisse und Gedankengänge könnten auch anderen Menschen gefallen. Nach langen Überlegungen ist er nun da, mein erster eigener Blog. Jetzt musste nur noch ein Name gefunden werden. Da ich sehr kreative und nette Facebook-Freunde habe, ist auch der Name schnell gefunden. Und so ist er nun entstanden, der Gay-Blog "Meine Männerwelt". 

Außer diesem neuen Hobby, das Schreiben im Blog, verreise ich auch gerne. Ich liebe Städtereisen und genieße auch mal einen erholsamen Badeurlaub am Meer. Meine Lieblingsziele für einen Badeurlaub ist die Kanaren-Insel Gran Canaria oder Hurghada in Ägypten. Fernreisen mache ich fast nur nach Afrika. Meine bevorzugten Länder sind Simbabwe und Sambia, der Natur, der Tiere, der Sehenswürdigkeiten und der Menschen wegen. Meine Hobbies findest du auch in den online gestellten Bildern. Ich bin zudem ein großer Musical-Fan. Dafür reise ich schon mal in andere Städte wie Hamburg oder Berlin. Ansonsten verbringe ich meine Freizeit damit, andere Menschen zu beobachten. Dabei entdecke ich viele Situationen, welche ich in diesem Blog niederschreiben werde. Ich liebe es, weiße Flächen mit Buchstaben und Bildern zu füllen. Die Seiten so bunter zu machen. Ich fotografiere gerne, mit meinen Fotos möchte ich Momenten eine Ewigkeit schenken. Meine Bilder werden nicht bearbeitet, denn Augenblicke benötigen keine Korrektur. Du wirst hier auf diesem Blog auch keine Profi-Bilder finden, bei meinen Ausflügen bin ich meist nur mit meinem Smartphone unterwegs.

Was mache ich sonst noch gerne? Ich spaziere gerne durch Märkte und Wochenmärkte. Hier kaufe ich meine Produkte für meine Küche. Ich koche sehr gerne, viel und man sagt auch gut. Was ich mir wünsche? Ich wünsche mir ein Leben in Frieden und bei bester Gesundheit. Ansonsten wünsche ich mir, dass mehr Menschen offener, respektvoller, liebevoller und freundlicher mit den Mitmenschen umgehen. Ich wünsche mir, dass ich mit diesem Blog viele Menschen erreichen kann. Ich würde es auch toll finden, wenn viele Menschen meinen Blog mögen, auch wenn sie bei bestimmten Themen nicht meiner Meinung sind. Euch wünsche ich viel Spaß mit mir und meinem Blog. Alles Liebe, euer Jürgen.